Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Luft- und Raumfahrtbranche hofft auf neue Aufträge
Mecklenburg Rostock Luft- und Raumfahrtbranche hofft auf neue Aufträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:09 01.09.2015
In Hans-Jürgen Hennekes (53) Unternehmen Luratec in Rostock entstehen Bauteile für die Luft- und Raumfahrt.
In Hans-Jürgen Hennekes (53) Unternehmen Luratec in Rostock entstehen Bauteile für die Luft- und Raumfahrt. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Rostock profiliert sich als Stern am Hightech-Himmel: Mit innovativen Produkten und Verfahren haben sich Betriebe aus der Hansestadt einen Namen in der Luft- und Raumfahrtindustrie gemacht. Nun können sie auf neue, lukrative Kontakte hoffen: Vom 22. bis 24. September trifft sich die Branche zum Kongress in der Stadthalle. Konstrukteure, Piloten und Entwickler – insgesamt 700 Teilnehmer aus ganz Deutschland – werden zum Ideenaustausch erwartet.

Luft- und Raumfahrt ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Rostock und ganz Mecklenburg-Vorpommern. Vor allem mit Airbus machen hiesige Betriebe gute Geschäfte. Rund 30 Firmen im Land sind in der Branche aktiv. Sie beschäftigen insgesamt 1200 Mitarbeiter.



oz