Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock MV Werften brauchen dringend Geld: Genting verkauft seine Schiffe an Banken
Mecklenburg Rostock

MV Werften brauchen dringend Geld: Genting verkauft seine Schiffe an Banken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 25.01.2020
Die „Crystal Endeavor“ beim Ausdocken in Stralsund: Genting hat das Schiff zwischenzeitlich an eine französische Großbank verkauft. Quelle: Sebastian Krauleidis / MV Werften
Rostock/Wismar

Der Mutterkonzern der MV Werften braucht offenbar dringend frisches Geld – auch um den Bau der beiden Kreuzfahrtriesen der Global-Klasse in Wismar...

Mehr als drei Milliarden Euro kostet der Bau der beiden Global-Class-Schiffe auf den Werften in Rostock und Wismar. Mit einem solchen Projekt ist der Nordosten plötzlich auch für die ganz Großen der globalen Finanzwelt attraktiv. Wer finanziert die Schiffe? Woher kommt das Geld für die Werften? Ein Überblick.

25.01.2020

Vielen Rostockern flattert unliebsame Post ins Haus: Sie sollen mehr für ihre Wohnung zahlen. Die OZ erklärt, welche Hansestädter von der Mietenerhöhung bei Rostocks größtem Wohnungsunternehmen betroffen sind, wie viel mehr sie für ihre Wohnungen zahlen sollen und wofür die Wiro das Geld braucht.

25.01.2020

Der Rostocker Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen lud zur Eröffnung seiner neuen Räumlichkeiten. Auch Bundestagsabgeordnete Claudia Müller und Europaabgeordneter Niklas Nienaß haben dort künftig ihre Büros. Alle sind sich einig: Hier wird gemeinsam für den Klimaschutz gearbeitet. Die großen Pläne stehen fest.

24.01.2020