Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Mann in Rostock mit Schusswaffe bedroht? Polizei sucht Zeugen
Mecklenburg Rostock

Mann in Rostock mit Schusswaffe bedroht? Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 24.09.2021
Mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand ist ein Mann am Freitag in Rostock bedroht worden.
Mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand ist ein Mann am Freitag in Rostock bedroht worden. Quelle: Oliver Killig/dpa/Symbolbild
Anzeige
Rostock

Mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand ist ein Mann am Freitag in Rostock bedroht worden. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 15.24 Uhr im Bereich Barnstorfer Ring/Westfriedhof. Laut Hinweisgeber ist es zwischen den beiden Männern zuvor zu Unstimmigkeiten gekommen.

Der Tatverdächtige bedrohte den Mann daraufhin aus seinem Auto heraus – einem schwarzen T4 mit Doberaner Kennzeichen. Den Beamten zufolge war der Fahrer zwischen 40 und 50 Jahren alt und hatte kurzes blondes Haar. Nach der Tat setzte er seine Fahrt in Richtung Zoo fort.

Wer hat etwas gesehen?

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat etwas beobachtet? Zeugen sollen sich bitte unter der Telefonnummer 038208/888 2224 melden.

Von OZ