Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Stream zum Nachschauen: Kontrabassisten für Rostocker Corona-Helden
Mecklenburg Rostock

Musik im Stream: Konzert für Rostocker Corona-Helden am Montag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 25.05.2020
Klassik für Helden vor dem Gesundheitsamt. Die Kontrabassisten Henry Schwarzkopf und Frank Thoenes spielten ein Werk von Stefan Schäfer. Quelle: Nora Reinhardt
Anzeige
Rostock

Die Reihe „Klassik für Helden“ wird fortgesetzt. Am Montag spielten zwei Musiker der Norddeutschen Philharmonie Rostock ein Minikonzert von etwa 15 Minuten. Die Musiker der Norddeutschen Philharmonie wechseln sich in der OZ-Reihe ab. Solo-Kontrabassist Frank Thoenes und der stellvertretende Solo-Kontrabassist Henry Schwarzkopf haben das Werk „Driving Rhythms“ des Komponisten Stefan Schäfer vortragen, das aus den Teilen „Walking“, „Running“, „Waiting“ und „Driving“ besteht.

Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes waren begeistert.

Anzeige

Kooperation mit dem Volkstheater Rostock

Im Rahmen der Initiative #ozhilft ist „Klassik für Helden“ ein Format, das von der OZ in Kooperation mit dem Volkstheater Rostock gestartet wurde. Mit dieser musikalischen Darbietung werden Helden des Alltags gewürdigt, die in der Corona-Krise besonders wichtige Arbeit leisten. Die Auftritte sind auch für die Künstler wichtig.

Schon seit einigen Wochen bietet die OSTSEE-ZEITUNG deshalb Musikern mit den wöchentlichen Newsroom-Konzerten eine ­Bühne. Die OZ überträgt das „Klassik für Helden“-Konzert am Montag per Livestream ab 15 Uhr. Wei­tere Helden des Alltags aus MV können bei der Redaktion per E-Mail für ihr spezielles Dankeschön-Ständchen vorgeschlagen werden: online@ostsee-zeitung.de

Das tägliche OZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Mehr zum Thema:

Von OZ

Anzeige