Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nach Kanzlergipfel: Beherbergungsverbot bleibt, aber MV denkt über Lockerungen nach
Mecklenburg Rostock

Nach Kanzlergipfel: Beherbergungsverbot bleibt – aber MV denkt über Lockerungen nach

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 15.10.2020
In der Landesvertretung in Berlin stellte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) die Konsequenzen des Kanzlergipfels für MV vor. Quelle: Danny Gohlke/dpa
Rostock

Ein neues Ampelsystem für ganz Deutschland, aber weiterhin keine einheitlichen Regelungen für Urlauber aus Risikogebieten: So lässt sich das Ergeb...