Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nach Tod einer Zweijährigen in Kita: Viele Rostocker spenden für Grabstein
Mecklenburg Rostock

Nach Tod einer Zweijährigen in Kita: Viele Rostocker spenden für Grabstein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 01.03.2021
Nachdem ein Kind in der Kita „Lütt Birkenkinner“ gestorben ist, hat eine Freundin der Familie nun eine Spendenaktion ins Leben gerufen, damit die Eltern einen schönen Grabstein für ihre Tochter fertigen lassen können.
Nachdem ein Kind in der Kita „Lütt Birkenkinner“ gestorben ist, hat eine Freundin der Familie nun eine Spendenaktion ins Leben gerufen, damit die Eltern einen schönen Grabstein für ihre Tochter fertigen lassen können. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Nachdem bekannt wurde, dass ein zweijähriges Mädchen der Kita „Lütt Birkenkinner“ aus Lütten Klein an im Rachen feststeckender Nahrung starb, war die...