Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nach brutaler Messerattacke in Rostock: Baby darf aus dem Krankenhaus
Mecklenburg Rostock Nach brutaler Messerattacke in Rostock: Baby darf aus dem Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 14.08.2019
Polizisten, Feuerwehrleute und Anwohner hatten in der Tatnacht im Rostocker Stadtteil Dierkow Decken aufgespannt, um das Baby fangen zu können. Ein Mann hatte gedroht, es vom Balkon zu werfen. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Das bei einer Messerattacke im Juli in Rostock schwer verletzte Baby ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Es habe bereits am 8. August nach Hau...