Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neptun Werft baut für asiatischen Kreuzfahrt-Konzern
Mecklenburg Rostock Neptun Werft baut für asiatischen Kreuzfahrt-Konzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 15.08.2015
Die Neptun Werft in Warnemünde fertigt ein Segment für ein neues Kreuzfahrtschiff der Reederei Star Cruises. Rechts wird ein Flusskreuzliner gefertigt. Quelle: Kerstin Schröder
Anzeige
Warnemünde

Ungewöhnlicher Anblick an der Warnow: Neue Flusskreuzfahrtschiffe sieht man öfter vor und in der Warnemünder Neptun Werft. Die Reederei Viking Cruises lässt im Ostseebad viele ihrer Boote bauen. Zurzeit gibt es vom Wasser aus aber noch etwas Größeres zu bestaunen: ein Unterwassersegment für ein neues Kreuzfahrtschiff der Reederei Star Cruises. Das will die Papenburger Meyer Werft im Herbst 2016 ausliefern.

Und da auch die Neptun Werft zum Konzern gehört, „arbeiten wir bei vielen Schiffsprojekten zusammen“, berichtet Peter Hackmann, Pressesprecher der Meyer Werft. Star Cruises ist das drittgrößte Kreuzfahrtunternehmen der Welt – nach der Carnival Corporation und der Royal Caribbean Cruises. Der Konzern mit Sitz im chinesischen Hongkong dominiert den asiatisch-pazifischen Markt.

Anzeige



OZ