Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neue Königin regiert im Seeheilbad
Mecklenburg Rostock Neue Königin regiert im Seeheilbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 27.05.2018
Der Tourismuschef und die Majestäten: Roman Ferken und Annemarie II. (links) führten Caroline I. in ihr neues Amt in Graal-Müritz ein. Quelle: Andreas Meyer
Anzeige
Graal-Müritz

Graal-Müritz Dass Caronline Eppinger jetzt mit Scherpe und Traumkleid vor traumhaften Blüten posieren kann – vor acht Wochen schien das noch undenkbar: Der Wintereinbruch zu Ostern hatten auch dem Rhododendron-Park in Graal-Müritz heftig zugesetzt. „Viele Pflanzen waren unter der Last des Schnees zusammengebrochen. Und als es dann taute, stand der Park tagelang unter Wasser“, berichtet Roman Ferken, Chef der Tourismus-und Kur GmbH. Doch die Pflanzen haben sich im Schnellverfahren erholt. Ein Glück auch für Caroline: Die 20 Jahre alte gebürtige Berlinerin wurde am Sonnabend zur neuen Rhododendron-König des Ostseeheilbades gekürt.

Tausende feiern die Blütenpracht

Die Kür der neuen Regentin – sie war nur einer der Höhepunkte bei dem großen Fest in Park: Die mehr als 2500 blühenden Pflanzen (insgesamt 60 Arten wachsen in Graal-Müritz) lockten Tausende Besucher nach Graal-Müritz. Sie genossen die Farbenpracht, das Sommerwetter und Live-Musik, schlemmten oder deckten sich bei den Händlern im Park mit Pflanzen oder Handgemachten für zu Hause ein.

Anzeige

Königin ist Werbeträger

Königin Caroline I. löste übrigens Annemarie Fleischer (23) auf dem Thron ab. „Es war ein spannendes Jahr. Es hat viel Spaß gemacht, den Ort zu vertreten – bei Festen, auf Messen, in der Nachbarschaft“, so die Königin außer Dienst. Ihre Nachfolgerin freut sich indes vor allem auf die Begegnungen mit vielen Menschen. Für Tourismuschef Ferken ist die Rhododendron-Königin eines der wichtigsten Aushängeschilder des Ortes: „Sie hilft uns, Graal-Müritz und unseren wunderschönen Park noch bekannter zu machen“.

Andreas Meyer