Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neue Vorwürfe gegen Rostocker Kita-Betreiber – CDU fordert „lückenlose Aufklärung“
Mecklenburg Rostock

Neue Vorwürfe gegen Rostocker Kita-Betreiber: Wie es jetzt für die Betroffenen weitergeht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 10.01.2020
Der Eingang der Kita „Gutshaus“ in Rostock-Dierkow. Diese und eine weitere Kita – in Warnemünde – wurden am Mittwoch nach einer Razzia geschlossen. Der Vorwurf: Kindesmisshandlung. Quelle: Maria Baumgärtel
Rostock

Die Aufregung ist groß – bei den betroffenen Eltern, aber auch in der Stadtpolitik: Mittwochabend hatte die Hansestadt Rostock überraschend zwei Kita...

Adel Tawil hat am Donnerstagabend 2700 Fans in der Rostocker Stadthalle begeistert. Neben Songs von seinem 2019 erschienenen Alben „Alles lebt“ performt er seine größten Hits. So farbenreich war der Tourstart des Sängers.

09.01.2020

Die hohen Spareinlagen führen jedoch zu einer starken Belastung der Sparkasse, wie Vorstandschef Frank Berg beim Neujahrsempfang erklärt. Rund 360 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport genießen den Abend in der Kunsthalle.

09.01.2020

Das Klinikum Südstadt in der Hansestadt Rostock will mit der neuen Klinik für Innere Medizin die Versorgung der Herzpatienten verbessern. Chefarzt wird Dr. Rolf Kaiser. Der rund 1000 Quadratmeter große Erweiterungsbau soll mehrere Millionen kosten.

09.01.2020