Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neuer Talentepool soll Fußball-Nachwuchs fördern
Mecklenburg Rostock Neuer Talentepool soll Fußball-Nachwuchs fördern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 09.04.2013
Anzeige
Rostock

Der FC Hansa Rostock und der Fußball-Verband von Mecklenburg-Vorpommern haben am Wochenende in Rostock ein neues Projekt zur Förderung für den Nachwuchs auf den Weg gebracht. Der „Talentepool Mecklenburg-Vorpommern“ soll Spieler in den Altersklassen U10 bis U15 fördern, die nicht für den Fußball-Drittligisten spielen. „Dieses Projekt ist ziemlich einzigartig in Deutschland“, sagte Hansas Sportvorstand Uwe Vester.

Zunächst wurden 54 Talente aus 25 Vereinen in den Pool aufgenommen. „Insgesamt sind knapp 250 Vereine im Nachwuchsbereich aktiv. Das heißt, dass im Grunde aus jedem zehnten ein Talent dabei ist. Das zeigt, dass wir relativ flächendeckend agieren“, sagte Verbandssportlehrer Thomas Klemm.

Anzeige

Mitteilung Landesfußballverband

dpa