Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nicht nur für die Kurzstrecke: Rostocker Straßenbahn AG will Kunden beim Speeddating verkuppeln
Mecklenburg Rostock

Nicht nur für die Kurzstrecke: Rostocker Straßenbahn AG will Kunden verkuppeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 01.02.2020
Michael Reitz freut sich auf viele Singles am Valentinstag im „Love Train“ der Rostocker Straßenbahn AG. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Wenn bei der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) bisher gekuppelt wird, betraf das immer nur die Waggons. Jetzt will das Unternehmen auch Menschen zus...

Zwei riesige Kräne und Tausende Liter Öl und Diesel sind im Hafenbecken B in Rostock: Die Gefahren für die Umwelt sind noch nicht abzuschätzen – und auch die Bergung könnte noch dauern. OZ war vor Ort und berichtet.

01.02.2020

Erfolgreicher Probealarm in der Hansestadt Rostock: 120 freiwillige Helfer protokollieren den Test. Einige Anwohner fühlen sich an die Kriegszeit erinnert.

01.02.2020
Kräne in die Warnow gestürzt - Nach Havarie: Überseehafen war gesperrt

Nachdem am späten Freitagabend im Rostocker Seehafen zwei mobile Kräne nach einem Verladevorgang bei Liebherr in die Warnow gestürzt sind, ist das weitere Vorgehen noch immer unklar. Jetzt wurden Auslaufverbote und eine Sperrung für das gesamte Hafenbecken erteilt.

03.02.2020