Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Warum die größten Unternehmen in MV trotz Corona auf Hochtouren arbeiten
Mecklenburg Rostock

Nordex, Scanhaus, Werften: Warum die größten Unternehmen in MV trotz Corona auf Hochtouren arbeiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 19.03.2020
Die Fertigung beim Windkraftanlagenbauer Nordex in Rostock läuft trotz des Coronavirus auf Hochtouren. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Rostock

Der wichtigste Wirtschaftszweig des Landes liegt am Boden: MV hat das seit Montag angekündigte Reiseverbot in Kraft gesetzt, Urlauber müssen abreisen...

Im Norma-Logistikzentrum bei Rostock tun die Mitarbeiter alles, um die Supermärkte mit genug Waren zu versorgen. Leiter Ulrich Schrage erklärt, was Hamsterkäufe bewirken und warum leere Klopapier-Regale kein Grund zur Panik sind.

19.03.2020

Soziale Kontakte sollten angesichts des Coronavirus möglichst vermieden werden – das kommt aber nicht bei allen an. Eine Gruppe Jugendlicher hatte Langeweile in Rostock.

18.03.2020

Sie sind durch regelmäßigen Kundenkontakt einem großen Risiko ausgesetzt und arbeiten dennoch weiter. Die Friseure sind nicht von der Schließungsanordnung der Landesregierung betroffen. Wie die Rostocker Salons in Zeiten der Corona-Krise darum kämpfen, die Balance zwischen Arbeit und Gesundheit zu halten.

18.03.2020