Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nordic-Werften kämpfen um 100-Millionen-Auftrag
Mecklenburg Rostock Nordic-Werften kämpfen um 100-Millionen-Auftrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 20.03.2015
Der Eigner von Nordic Yards, Witali Jussufow.
Der Eigner von Nordic Yards, Witali Jussufow. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Wismar

Daumendrücken an der Küste: Die Nordic-Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund stehen offenbar kurz vor Abschluss eines millionenschweren Offshore- Auftrages.

Nach gesicherten Informationen der OSTSEE-ZEITUNG verhandelt die Spitze der Schiffbaubetriebe zurzeit über den Bau einer sogenannten AC-Konverterplattform für den Windpark „Arkona Becken Südost“ vor der Insel Rügen. Federführend ist die Hamburger Arkona-Windpark-Entwicklungs GmbH (AWE), eine Tochter des größten deutschen Energiekonzerns Eon. Auftragsvolumen: rund 100 Millionen Euro.



OZ