Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock OZ startet große Blutspende-Aktion: Jetzt anmelden und Leben retten
Mecklenburg Rostock

OZ startet große Blutspende-Aktion: Jetzt anmelden und Leben retten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.11.2021
Blutspenden sind knapp, werden aber jeden Tag benötigt. (Symbolfoto)
Blutspenden sind knapp, werden aber jeden Tag benötigt. (Symbolfoto) Quelle: Hauke-Christian Dittrich / dpa
Anzeige
Rostock

Blutspenden sind knapp, werden aber jeden Tag benötigt. „Statistisch gesehen braucht jeder dritte Mensch einmal in seinem Leben Blut aus der Konserve“, sagt Silke Hufen vom Blutspendedienst des DRK.

Die OSTSEE-ZEITUNG will helfen und hat deshalb mit dem Deutschen Roten Kreuz eine Wette abgeschlossen. Am Dienstag findet im Rostocker Medienhaus, Richard-Wagner-Straße 1a, zwischen 11 und 17 Uhr ein Blutspendetermin statt.

Ihr täglicher Newsletter aus der OZ-Chefredaktion

Viele Hintergründe aus der OZ-Redaktion und die wichtigsten Nachrichten aus MV, Deutschland und der Welt täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die OZ wettet, dass sich an diesem Tag mindestens 100 Spender einfinden. Sollte diese Zahl geschafft werden, ist nicht nur eine Menge Blut zusammengekommen, sondern das DRK spendet dann auch Mal-Utensilien an jede Rostocker Kita. Helfen Sie mit und kommen Sie vorbei, um Gutes zu tun.

So können Sie bei der OZ-Aktion spenden

Auf www.blutspendemv.de können Sie sich für eine Zeit Ihrer Wahl online anmelden: Auf der Seite den grauen Button Terminreservierung anklicken, dann auf Punkt 3 „ohne Spenderausweis“ klicken und anschließend die 18055 ins Postleitzahlenfeld eingeben. Dann taucht der OZ-Termin auf, wo Sie Ihren Wunschtermin und eine Uhrzeit eintragen können.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen müssen Sie folgendes beachten: Da die Richard-Wagner-Straße aufgrund von Bauarbeiten die ganze Woche lang teilweise gesperrt ist, wird der Verkehr großräumig umgeleitet. Die Anfahrt zur OSTSEE-ZEITUNG über die Lindenstraße ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

Sie erreichen die Parkmöglichkeiten in der Lindenstraße und den Hof vom OZ Medienhaus über die Ernst-Barlach-Straße/ Zufahrt über den Parkplatz der Creditreform. Hier ist eine maximale Fahrzeughöhe von 1,90 Meter zu beachten. Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze der Creditreform nicht für die OZ zur Verfügung stehen. Wir empfehlen Ihnen, wenn möglich, die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad zu nutzen.

Am Dienstag können sie sich zunächst am Service-Center im Erdgeschoss melden und werden dann in die entsprechenden Räume weitergeleitet.

Spenden kann jeder gesunde Erwachsene über 18 Jahre. Für einen kleinen Imbiss zur Stärkung wird vor Ort gesorgt.

Hygienemaßnahmen

Um sich selbst und Andere zu schützen, bringen Sie zur Blutspende bitte eine FFP2-Maske mit. Außerdem bitten wir Sie, den Termin nicht wahrzunehmen, wenn Sie unter Quarantäne stehen, innerhalb der letzten vier Wochen grippeähnliche Symptome hatten oder innerhalb der letzten zehn Tage aus einem Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet wiedergekehrt sind. Einen negativen Corona Test müssen Sie nicht vorlegen.

Von OZ