Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ohne Fahrschein von Passau nach Rostock
Mecklenburg Rostock Ohne Fahrschein von Passau nach Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 29.01.2019
Ein 22-Jähriger hat seine Reise nach Rostock ohne gültiges Ticket angetreten. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Lange war ein 22-Jähriger ohne Fahrschein unterwegs gewesen, doch schließlich fiel sein Betrug doch noch auf: Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, ist der Mann am 25. Januar in einem ICE von Passau bis nach Rostock gefahren. Da die Zugbegleiterin keine Nacherhebung des Fahrpreises durchführen konnte, rief sie die Polizei um Hilfe.

Da auch die Beamten die Personalien des 22-Jährigen nicht feststellen konnten, wurde er mit zur Dienststelle genommen. Dort wurde die Anschrift des Mannes ermittelt. Den 22-Jährigen erwarten nun zwei Ermittlungsverfahren wegen des Erschleichens von Leistungen, denn bereits einen Tag später, am 26. Januar, war er wieder ohne im Besitz eines Fahrausweises oder ausreichender Barmittel zu sein, mit dem RE 4303 auf der Strecke von Rostock nach Schwerin unterwegs.

OZ

Unbekannte haben am Montag einen Geldautomaten vor Galeria Kauf in der Innenstadt von Rostock angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

29.01.2019

Nach dem Brand auf einem Gelände der Deutschen Bahn in Rostock gehen Polizeibeamte von Brandstiftung aus. Der Schaden ist enorm.

29.01.2019

Wird der Traum einer neuen Kinderklinik für Rostock nun doch wahr? Der ehemalige Chef der Uni-Kinderklinik hat sich mit einem Brandbrief an die Ministerpräsidentin gewandt – und fordert ein Machtwort. Bildungsministerin Hesse kündigt indes eine „zeitnahe“ Entscheidung an.

29.01.2019