Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ostderby Hansa gegen Dresden: Wer hält dem Druck stand?
Mecklenburg Rostock Ostderby Hansa gegen Dresden: Wer hält dem Druck stand?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 29.11.2014
Das letzte Aufeinandertreffen von Hansa und Dynamo in Rostock: Am 18. Dezember 2011 gab es im „Geisterspiel“ ein 2:2. Am Samstagnachmittag (14 Uhr, DKB-Arena) kommt es zum erneuten Duell.
Das letzte Aufeinandertreffen von Hansa und Dynamo in Rostock: Am 18. Dezember 2011 gab es im „Geisterspiel“ ein 2:2. Am Samstagnachmittag (14 Uhr, DKB-Arena) kommt es zum erneuten Duell. Quelle: Oz-Archiv
Anzeige
Rostock

Für Dynamo Dresdens Trainer Stefan Böger ist das Ostderby in Rostock auch ein Trip in die Vergangenheit. Der 48-Jährige gehörte zu jener Hansa-Mannschaft, die in ihrer ersten Bundesliga-Saison 1991/92 als zeitweiliger Tabellenführer und zweifacher Bayern-Bezwinger für Furore sorgte.

Im prestigeträchtige Duell am Sonnabend rechnet er mit einem emotionalen und heiß umkämpften Duell der Traditionsklubs: „Wer die Duelle zwischen Dresden und Rostock kennt, der weiß, welch hitzige Atmosphäre auf dem Feld zu erwarten sein wird.“


Lesen Sie weiter im:OZ-Sportbuzzer



Sönke Fröbe