Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ostseepark verkauft: Mode-Kette zieht in alten Baumarkt
Mecklenburg Rostock Ostseepark verkauft: Mode-Kette zieht in alten Baumarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 03.10.2015
Der Ostseepark in Sievershagen ist das größte Einkaufszentrum in Mecklenburg-Vorpommern.
Der Ostseepark in Sievershagen ist das größte Einkaufszentrum in Mecklenburg-Vorpommern. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Jetzt ist es auch offiziell: Corpus Sireo ist neuer Eigentümer des Ostseeparks in Sievershagen. Der Immobilien-Konzern mit Sitz in Köln hat das Einkaufszentrum von der Metro-Gruppe erworben. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbarten. 

Im Gespräch ist die Summe von 126 Millionen Euro. Allerdings haben die neuen Herren im Haus gleich eine gute Nachricht im Gepäck: Für den ehemaligen Praktiker-Baumarkt, der seit der Insolvenz der Kette leersteht, gibt es endlich einen neuen Mieter: „In das Gebäude wird eine bekannte Mode-Kette einziehen“, sagte Corpus Sireo-Sprecherin Yvonne Hoberg.

Den Namen des neuen Mieters will sie allerdings noch nicht verraten. Nach OZ-Information handelt es sich dabei aber nicht um die irische Kette Primark, die immer wieder mit Rostock in Verbindung gebracht wurde. „In den vergangenen Wochen gab es viele Gerüchte um die Immobilie. Unter anderem hieß es, dass dort eine Unterkunft für Flüchtlinge entstehen soll“, so Hoberg.

Der Ostseepark ist mit rund 57.000 Quadratmetern das größte Einkaufszentrum in Mecklenburg-Vorpommern. 


Internet-Seite des Ostseesparks



Meyer, Andreas