Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Pelikan aus Vogelpark Marlow abgehauen
Mecklenburg Rostock Pelikan aus Vogelpark Marlow abgehauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 26.04.2019
Ein Pelikan aus dem Vogelpark Marlow hat sich an den Strand von Graal-Müritz verirrt. Quelle: Susanne Kreuzmann
Anzeige
Graal-Müritz

Ein Pelikan am Ostseestrand – das bekommen Gäste und Mitarbeiter des Campingplatzes in Graal-Müritz nicht alle Tage zu sehen. Schon am Donnerstagabend ist der Vogel an der Ostsee entdeckt worden, Freitagvormittag wurde der Vogelpark Marlow informiert. Denn genau hier ist Pelikan „Martin“ nach der Flugshow tags zuvor ausgebüxt.

„Martin“ ist notorischer Ausreißer

„Nicht zum ersten Mal“, wie Franzi Haase vom Vogelpark mitteilt. Aber normalerweise lande er dann auf Feldern oder Teichen ganz in der Nähe. „Wir sind am Abend noch Patrouille gefahren, haben ihn gesucht“, sagt die Mitarbeiterin. Dass er nun soweit gesegelt sei, hätte niemand vermutet.

Zwei Showtrainerinnen haben „Martin“ am Freitag mit Fisch gelockt und ihn dann ganz entspannt in den Arm genommen. „Er will immer mit dem Auto abgeholt werden“, sagt Franzi Haase. Nach der Aktion ist Martin schon wieder in der Show im Vogelpark geflogen.

Multimedia: Vermisste Tiere nach Schneechaos im Vogelpark Marlow

Bildergalerie: Schneedrama und Neustart im Vogelpark-Marlow:

Am Osterwochenende 2018 stürzten sämtliche Flugvolieren des Vogelparks in Marlow ein. Ein Jahr später schauen die Beteiligten wieder nach vorne.

Mehr zum Thema:

Saisonstart 2019: Das ist neu im Vogelpark Marlow

Multimedia-Reportage: Schneekatastrophe im Vogelpark Marlow

Doris Deutsch

Für das Gewinnspiel der OZ und Aida haben viele Kinder gemalt, wie sie sich ihre Traumreise vorstellen. Wir zeigen einige schöne Einsendungen. Eine Familie gewinnt am Ende eine Fahrt mit der „Aidaperla“ – es gibt weiterhin die Chance mitzumachen.

26.04.2019

Prof. Dr. Harald zur Hausen wird am 9. und 10. Mai Vorträge in Rostock halten. Der Wissenschaftler erhielt seinen Nobelpreis für Medizin im Jahr 2008. Sein Fachgebiet: Infektionen und Krebs.

30.04.2019

Am Freitagmorgen sind in Rostock auf Höhe der Holzhalbinsel eine Straßenbahn und ein Transporter zusammengestoßen. Etliche Passagiere wurden verletzt, es kam zu einem massiven Stau im Berufsverkehr.

26.04.2019