Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Petra Zieger rockt im Medienzelt
Mecklenburg Rostock Petra Zieger rockt im Medienzelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 08.07.2014
Petra Zieger hielt es nicht lange auf der Bühne. Sie suchte die Nähe des Publikums.
Petra Zieger hielt es nicht lange auf der Bühne. Sie suchte die Nähe des Publikums. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Warnemünde

Im gut gefüllten Medienzelt auf der Warnemünder Woche in Rostock hat sich Petra Zieger am Montagabend den Fragen von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel gestellt. Die deutsche Rocksängerin gab im musikalischen Interview Einblicke in ihr Leben und ihre Musikkarriere. Zwischen den Fragerunden sang sie Songs von ihrem aktuellen Album „Glück“ und begeisterte das Publikum mit ihren bekannten Stücken „Katzen bei Nacht“ und „Traumzeit“.

Seit 31 Jahren steht die 55-Jährige mit ihrer Band auf der Bühne. „Wir sind eingeschworene Profis und keine Telefonband, die sich anruft und fragt: ,Kannst du?’“, erzählt Zieger. Wenn ein Bandmitglied krank sei, dann würde das Konzert abgesagt.

Eigentlich wollte die gebürtige Erfurterin Pralinenherstellerin werden. „Ich habe mal eine im Westfernsehen gesehen und ich mag Süßes doch so gerne“, begründet Zieger ihren damaligen Wunsch.

Ihre Großmutter habe ihr dann eine Lehrstelle in einer Maßschneiderei organisiert. „Ich bin ein Temperamentbolzen, habe gedacht, das ist nichts für mich, aber ich habe die Lehre nicht bereut. Ich konnte Kissen und Decken reparieren.“ Musik habe sie schon immer nebenbei gemacht.


Lesen Sie hier den ganzen Text: Singende Schneiderin rockt im Medienzelt



Anja Levien