Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Piranhas putzen Hannover Scorpions
Mecklenburg Rostock Piranhas putzen Hannover Scorpions
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:26 05.01.2015
Der Rostocker Torjäger Petr Sulcik (l.) traf gegen Hannover drei Mal.
Der Rostocker Torjäger Petr Sulcik (l.) traf gegen Hannover drei Mal. Quelle: Tommy Bastian
Anzeige
Rostcok

Die Piranhas des Rostocker EC (REC) haben gestern Abend im ersten Heimspiel des neuen Jahres ein Ausrufezeichen gesetzt. Sie besiegten den deutschen Meister von 2010 und aktuellen Tabellenzweiten der Eishockey-Oberliga Nord, die Hannover Scorpions, mit 5:4 (1:3, 3:0, 1:1). Die meisten der 929 Zuschauer tanzten vor Freude, als die Schlusssirene ertönte.

„Ich bin stolz auf die Jungs. Das war eine Riesenleistung, wie wir nach dem schnellen 0:3 zurückgekommen sind“, lobte REC-Coach Sergej Hatkevitch (48) überglücklich. „Wir haben einen Riesenfight geliefert“, ergänzte der 35-jährige Kapitän Jens Stramkowski. Der tschechische REC-Torjäger Petr Sulcik glänzte als dreifacher Torschütze.



Tommy Bastian