Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Pizza-Lieferdienst verunglückt: 22-Jährige fährt Laterne um
Mecklenburg Rostock Pizza-Lieferdienst verunglückt: 22-Jährige fährt Laterne um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 29.07.2019
Unfall mit Pizzalieferdienstauto: 22-Jährige kommt in Rostock-Evershagen in Kurve von Fahrbahn ab und fällt Laterne - junge Fahrerin verletzt
Unfall mit Pizzalieferdienstauto: 22-Jährige kommt in Rostock-Evershagen in Kurve von Fahrbahn ab und fällt Laterne - junge Fahrerin verletzt Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Die junge Fahrerin, die gerade eine leichte Kurve durchfuhr, verlor aus noch nicht bekannter Ursache die Kontrolle über ihren Seat und kam nach rechts von der Straße ab. Ihr Kleinwagen prallte frontal gegen eine Laterne.

Laterne knickte ab – Frau mittelschwer verletzt

Der Aufprall war so stark, dass die Laterne sogar gefällt wurde. Das Auto blieb wenige Meter weiter vollkommen demoliert unter einer Fußgängerbrücke stehen.

Pizza-Lieferdienst verunglückt: 22-Jährige fährt mit ihrem Wagen in Evershagen eine Laterne um.

Augenzeugen des Unfalls hatten die Feuerwehr und den Rettungsdienst verständigt. Die 22-Jährige am Steuer kam mit mittelschweren Verletzungen, so die Einschätzung der Polizei am Unfallort, in ein Krankenhaus.

Ermittlungen zur Unfallursache laufen

Ein Techniker der Stadtwerke musste den Strom in der beschädigten Laterne abstellen. Die Feuerwehr beseitigte unter anderem ausgetretene Betriebsstoffe auf der Straße.

Der Martin-Andersen-Nexö-Ring blieb für gut anderthalb Stunden voll gesperrt. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

RND/Stefan Tretropp