Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Polizei schnappt vier Fahrraddiebe in Güstrow
Mecklenburg Rostock Polizei schnappt vier Fahrraddiebe in Güstrow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 11.07.2019
Vier Fahrraddiebe sind in Güstrow (Landkreis Rostock) am Donnerstag durch Zeugenhinweise geschnappt worden. Quelle: oz
Anzeige
Güstrow

Nach einem Hinweis, dass sich mehrere Personen auf dem Güstrower Bahnhofvorplatz an Fahrrädern zu schaffen machen, konnten am frühen Donnerstagmorgen vier Tatverdächtige geschnappt werden. Es handelt sich um drei Jugendliche und einen 23-Jährigen. Alle aus Güstrow. Auch ein Bolzenschneider fand die Polizei unweit des Fahrradabstellplatzes. Die vier erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten schweren Diebstahls.

Zwei Fahrräder, bei denen das Schloss bereits geknackt war, befinden sich nun im Güstrower Polizeihauptrevier. Dabei handelt es sich um ein silberfarbenes Tourenrad und ein schwarzes Mountainbike. Die Eigentümer können es von dort abholen.

OZ

Ohne freiwillige Helfer fiele die Segelwoche ganz bestimmt ins Wasser. Sie kümmern sich im Race Office umfassend um die Segler. Zwei von ihnen sind Tina und Willy. Und beide sind durch die Liebe zu ihrem Ehrenamt gekommen – sie haben aber zwei unterschiedliche Geschichten.

11.07.2019
Rostock Rostocker Bodypainterin startet bei WM - Rostocker Bodypainterin startet bei der WM

Zwei Weltmeistertitel hat sie schon – vielleicht bringt Claudia Kraemer am Wochenende den nächsten mit an die Warnow. Die Rostocker Bodypainterin ist in Klagenfurt beim internationalen Wettstreit der Künstler auf Titelmission.

10.07.2019

Nach dem Feuer im Maschinenraum der Ostsee-Fähre „Peter Pan“ läuft die Suche nach der genauen Brandursache. Klar sei bereits, dass einer der Dieselgeneratoren verantwortlich sei, sagt die Polizei. Wann die Fähre wieder auslaufen kann, steht noch nicht fest.

10.07.2019