Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vermisster (78) aus Rostock wurde gefunden
Mecklenburg Rostock Vermisster (78) aus Rostock wurde gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 28.06.2019
Die Rostocker Polizei suchte nach dem seit Mittwochabend Vermissten. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Der 78-Jährige wurde seit Mittwochabend vermisst. Mehrere Zeugenhinweise waren eingegangen, so wollen Passanten ihn sitzend auf einer Parkbank in Groß Klein gesehen haben.

Auch gab es laut Polizei Hinweise, wonach er in die S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof eingestiegen sein könnte. Deswegen suchten die Beamten am Donnerstagabend akribisch am Bahnhof. Am Freitag meldete die Polizei schließlich, dass sie den Mann im Stadtteil Groß Klein gefunden habe. Der Rentner wurde vor Ort medizinisch versorgt und zurück in seine Pflegeeinrichtung gebracht.

„Die Rostocker Polizei bedankt sich ausdrücklich für die Unterstützung bei der Suche nach dem Vermissten“, heißt es in einer Mitteilung.

Die Rostocker Polizei suchte weiter fieberhaft nach einem Vermissten. Am Donnerstag halfen auch Spürhunde bei der Suche am Hauptbahnhof. Am Freitag wurde der Mann gefunden.

Stefan Tretropp/RND

Missbrauch von Schutzbefohlenen und Körperverletzung: Das werfen Zeugen einer Rostocker Tagesmutter vor. Sie soll auf offener Straße ein Kleinkind geschlagen haben – und zwar so heftig, dass der Notarzt gerufen werden musste.

27.06.2019

9760 Teile hat es gebraucht und 230 Arbeitstage gedauert – aber jetzt steht die Wasserkunst aus Wismar in Göldenitz. Ein Miniaturmodell des Wahrzeichens ist ins Miniland MV eingezogen.

27.06.2019

53 Länder hat Liedermacherin Bea Schulz auf ihrer Wanderung durch die Welt gesehen. Nun hat sie ihr finales Ziel, ihre Heimat Rostock erreicht. Zuletzt lief die Weltenbummlerin 200 Kilometer über den Baltisch-Westfälischen Jakobsweg „Via Baltica“.

27.06.2019