Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Angeklagter bestreitet: Er habe die Frauen nicht töten wollen
Mecklenburg Rostock Angeklagter bestreitet: Er habe die Frauen nicht töten wollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 09.07.2019
Der Angeklagte bestritt vor Gericht, dass er die Frauen töten wollte. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Mit der Verlesung der Anklage hat am Dienstag vor dem Landgericht Rostock der Prozess gegen einen 28 Jahre alten Mann wegen zweifachen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung begonnen. Die Anklage wirft dem Rostocker vor, zwei Frauen misshandelt zu haben, die er über ein Erotikportal im Internet kennengelernt und zu sich nach Hause eingeladen hatte. Dabei habe er den Tod der Frauen in Kauf genommen.

Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht

Der Angeklagte bestritt vor Gericht, dass er die Frauen töten wollte, nicht aber die Taten an sich. An den Verlauf der Treffen jedoch könne er sich nur wenig erinnern. An beiden Abenden habe er viel Alkohol getrunken. Im Oktober 2018 knebelte und würgte der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft sein Opfer.

Opfer konnte fliehen

Die 33 Jahre alte Frau konnte fliehen und ihn anzeigen. Der Angeklagte blieb damals auf freiem Fuß. Im Januar dieses Jahres drangsalierte er laut Anklage eine 40 Jahre alte Frau auf ähnliche Weise. Am Ende alarmierte er selbst die Polizei. Der Prozess wird am 19. Juli fortgesetzt.

RND/dpa

Er soll zwei Frauen, die er über eine Erotik-Portal kennen lernte, geknebelt und gewürgt haben. Nun beginnt der Prozess wegen zweifachen Tötungsversuchs vor dem Landgericht Rostock gegen ihn.

09.07.2019

Der Fachkräftemangel ist auch in der Krankenpflege akut. Dies bringt die Krankenhäuser dazu, ausländische Pflegekräfte anzuwerben. In der Universitätsmedizin Rostock startet in Kürze die zweite Runde mit 25 vietnamesischen Auszubildenden.

09.07.2019
Rostock 82. Warnemünder Woche - Medienzelt feiert in die Segelwoche

Das alljährliche Segelfest ist bereits am vergangenen Wochenende gestartet. Jetzt begrüßten auch OZ und NDR gemeinsam mit 60 geladenen Gästen die Warnemünder Woche. Alle sind sich einig: Die Traditionsveranstaltung bietet eine tolle Mischung aus Sport und Spaß.

08.07.2019