Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rathaus lässt „Rostocks teuerste Aschenbecher“ abbauen
Mecklenburg Rostock Rathaus lässt „Rostocks teuerste Aschenbecher“ abbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.08.2015
Die „Telefone“ des Designers Michael Stapf wurden jahrelang als Aschenbecher missbraucht. Nun hat die Stadt die zwölf Säulen vom Doberaner Platz entfernen lassen. Quelle: Thomas Niebuhr
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Typischer Fall von missverstandener Kunst: Die zwölf bunten Metallsäulen, die seit 2006 für viel Rätselraten auf dem Doberaner Platz sorgten, sind...