Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rentnerin aus Rostock verliert 12 000 Euro an einen Trickbetrüger
Mecklenburg Rostock

Rentnerin aus Rostock verliert 12 000 Euro an einen Trickbetrüger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 31.01.2020
Der Unbekannte stellte sich am Telefon als Frank vor – so heißt auch der Schwiegersohn des 78-jährigen Opfers aus Rostock. Er forderte ursprünglich 75 000 Euro für eine Auktion, die ein angeblicher Notar von der Dame abholen sollte.
Der Unbekannte stellte sich am Telefon als Frank vor – so heißt auch der Schwiegersohn des 78-jährigen Opfers aus Rostock. Er forderte ursprünglich 75 000 Euro für eine Auktion, die ein angeblicher Notar von der Dame abholen sollte. Quelle: OZ-Archiv
Rostock

Schon wieder ist es zu einem vollendeten Enkeltrickbetrug gekommen. Am Donnerstagnachmittag hat eine 78-jährige Rostockerin 12 000 Euro in bar an eine...