Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Restplätze für OZ+ Talk mit Franziska Giffey in Rostock: Jetzt noch schnell anmelden
Mecklenburg Rostock

Restplätze für OZ+ Talk mit Franziska Giffey in Rostock: Jetzt noch schnell anmelden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 20.02.2020
Franziska Giffey (SPD), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, kommt am 25. Februar in das OZ-Medienhaus in Rostock. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Rostock

Wie sind Familie und Beruf in der heutigen Zeit vereinbar? Dieser und weiterer Fragen können OZ-Leser mit der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) ins Gespräch kommen. Sie stellt sich am 25. Februar den Fragen der Gäste beim OZ+Talk im Rostocker Medienhaus in der Richard-Wagner-Straße 1a. Los geht es um 17 Uhr, Einlass ist bereits eine Stunde früher.

Zunächst hatten OZ-Abonnenten haben die Möglichkeit, sich exklusiv vor allen anderen für die Veranstaltung anzumelden. Nun werden die wenigen Restplätze an weitere Interessierte vergeben. Wer an der Veranstaltung teilnehmen will, kann sich hier registrieren. Es gibt die Möglichkeit, mit bis zu zwei Begleitpersonen zu kommen.

Anzeige

Gäste können ihr Fragen stellen und von ihren eigenen Erlebnissen berichten. Moderiert wird die Veranstaltung von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Die Anzahl der Plätze im Saal des OZ-Medienhauses ist begrenzt.

Hier gehts zur Anmeldung

Lesen Sie auch:

Von OZ