Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Erste Bewohner Anfang 2020 erwartet
Mecklenburg Rostock Erste Bewohner Anfang 2020 erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 10.05.2019
Mary McGrath (v. l.), Architekt Christian Solbrig, Dachdecker Denny Bryx, Ordnungssenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski und P. J. McGrath feiern Richtfest am Glatten Aal.
Mary McGrath (v. l.), Architekt Christian Solbrig, Dachdecker Denny Bryx, Ordnungssenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski und P. J. McGrath feiern Richtfest am Glatten Aal. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Stadtmitte

Am Hansekarree, dem künftigen Wohn- und Geschäftsgebäude am Glatten Aal in Rostock, wurde am Freitag Richtfest gefeiert. Gesellschafterin Mary McGrath (v. l.), Architekt Christian Solbrig, Dachdecker Denny Bryx, Ordnungssenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski und Patrick Joseph McGrath, geschäftsführender Gesellschafter von Randalswood Germany, begrüßten zahlreiche Gäste auf der Baustelle. Bis Anfang 2020 entstehen hier insgesamt 85 moderne Eigentumswohnungen für den gehobenen Anspruch sowie acht Gewerbeeinheiten. Vom ersten bis zum fünften Obergeschoss wird es Wohneinheiten zwischen 28 und 220 Quadratmetern Grundfläche geben, gut zwei Drittel davon sind bereits an Interessenten vermittelt. Die Wohnungen im fünften Obergeschoss sind als Penthäuser konzipiert. Außerdem gibt es vierzehn Maisonette-Wohnungen über zwei Etagen mit Gartengrundstück im Innenhof. Randalswood Germany investiert insgesamt 45 Millionen Euro in das Bauprojekt in der Rostocker Innenstadt.

Ove Arscholl

Kultur Bachfest Rostock - Bach ist für alle da
10.05.2019