Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rockige Klänge in der Nikolaikirche
Mecklenburg Rostock Rockige Klänge in der Nikolaikirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 19.01.2015
Die Berliner Band City - mit Fritz Puppel, Manfred Hennig, Toni Krahl, Georgi Gogow und Klaus Selmke (v. l.) spielte vor 500 Besuchern in der Rostocker Nikolaikirche. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Vor 500 Gästen haben die Ostrocker der Berliner Band City am Sonnabend ein Konzert in der Rostocker Nikolaikirche gegeben. Dabei ließen die Musiker keinen ihrer großen Hits aus, spielten „Immer noch Sommer“, „Kleine Hände“, „Flieg ich durch die Welt“ und natürlich „Casablanca“ und „Am Fenster“.

Die alternden Musiker nahmen sich selbst ironisch aufs Korn. „Wir waren ja zuletzt mit den Kollegen von Puhdys und Karat auf Tournee“, erinnerte Toni Krahl an das vergangene Jahr und erntete dafür noch einmal Applaus. „Das ist ja bei uns inzwischen so etwas wie betreutes Musizieren“, scherzte er.

Anzeige



Anja Levien