Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wegen fehlender Fahrscheine: Bahnmitarbeiter in Rostock attackiert und verletzt
Mecklenburg Rostock

Rostock: Bahnsicherheitsmitarbeiter bei Fahrkartenkontrolle attackiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 07.12.2020
Zu einem Einsatz an der S-Bahnhaltstelle Marienehe in Rostock musste die Polizei am späten Freitagabend ausrücken: Zwei Bahnmitarbeiter sind von Schwarzfahrern angegriffen worden. (Symbolbild)
Zu einem Einsatz an der S-Bahnhaltstelle Marienehe in Rostock musste die Polizei am späten Freitagabend ausrücken: Zwei Bahnmitarbeiter sind von Schwarzfahrern angegriffen worden. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa/Gerald Kleine Wördemann
Rostock

Bei einer Fahrkartenkontrolle sind am Freitag zwei Bahnsicherheitsmitarbeiter am S-Bahnhaltepunkt Marienehe in Rostock angegriffen worden, einer von i...