Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Das sind die schönsten Hundestrände in und um Rostock
Mecklenburg Rostock

Rostock: Das sind die schönsten Hundestrände

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 22.08.2020
Mit ihren Hunden geht OZ-Hundebloggerin Denise Avellan an heißen Tagen nicht nur gern in den Park, sondern auch an die Hundestrände an der Ostsee.  Quelle: privat
Anzeige
Rostock

Nachdem es im Juli recht kühl war, waren Finn und Chewbacca überrascht, als im August die 30-Grad-Celsius-Marke geknackt wurde. Was wäre der Sommer ohne den einen oder anderen Strandbesuch? An den meisten Strandabschnitten sind Hunde in der Hauptsaison verboten beziehungsweise besteht dort Leinenpflicht.

Da ich die Hunde gerne mit an die Ostsee nehme, wenn es die Temperaturen zulassen, fahren wir stets zu den etwas abgelegeneren Hundestränden. Dort können die Jungs frei laufen und sich abkühlen, während wir die Sonne genießen.

Anzeige

Die Klassiker: der Hundestrand in Diedrichshagen

Der wohl bekannteste Hundestrand ist der in Diedrichshagen. Dort sind wir tatsächlich am häufigsten, denn er ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Auto oder auch mit Fahrrad zu erreichen. Man könnte sogar von Warnemünde direkt weitergehen bis zu den Strandaufgängen 36/37 und 32/33 und dort mit seinem Hund schwimmen gehen.

Ich mag diesen Hundestrand aber nicht nur wegen der Verkehrsanbindung so gern. Obwohl man sich in der Nähe von Rostock-Warnemünde befindet, ist es dort vergleichsweise ruhig. Da der Meerzugang sehr flach ist, eignet sich dieser Hundestrand hervorragend für meine kleinen Hunde. Außerdem liebe ich die dort anliegenden Steilküsten.

Strandaufgang 10 bis 12 in Hohe Düne

Auf der anderen Seite des Alten Stroms befindet sich Hohe Düne. Vom Strandaufgang 10 bis 12 erstreckt sich dort der FKK-Hundestrand, der – wie der Hundestrand in Diedrichshagen – sowohl mit Auto als auch zu Fuß gut zu erreichen ist. Ein dicker Pluspunkt: Sowohl in Diedrichshagen als auch in Hohe Düne gibt es kostenfreie Hundekotbeutelautomaten.

Lesen Sie auch: Blaualgen in MV: Rostockerin gibt Tipps, wie man seine Hunde schützen kann

Zwar habe ich eigentlich immer welche dabei, aber für den Notfall sind die Automaten wirklich praktisch. Wenn die Temperaturen es zulassen, fahren wir mit der Fähre von Rostock-Warnemünde nach Hohe Düne und laufen bis zum Hundestrand (ca. 25 Minuten).

Badespaß mit Hund in Markgrafenheide

Da ich keine gebürtige Rostockerin bin, lerne ich auch nach sechs Jahren immer wieder neue, wunderbare Orte kennen, die ich mit meinen Hunden bereise. Und obwohl Markgrafenheide sehr bekannt ist, wusste ich nicht, dass sich dort ebenfalls ein Hundestrand befindet.

Lesen Sie auch: OZ-Serie zu Rügens Hundestrände: Das sind die besten Plätze im Süden und Westen

Der Strandaufgang 37 führt zu einem ruhigen, feinkörnigen Sandstrand, der von wunderschönen Dünen umgeben ist. Wir fuhren mit dem Auto bis zum Parkplatz des Strandresorts und gingen zu Fuß bis zum Hundestrand. Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius würde ich mit Chewbacca Wege über einen Kilometer aber nicht gehen, um sein Herz zu schonen.

Ich freue mich schon wieder auf die Nebensaison (von Oktober bis April). Einerseits ist es dann nicht mehr so warm, so dass wir wieder ausgiebige Spaziergänge an der Ostsee unternehmen können. Andererseits sind in dieser Zeit an fast allen Strandabschnitten Hunde erlaubt.

Von Denise Avellan