Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostock: Erneut Proteste gegen Baumfällungen
Mecklenburg Rostock

Rostock: Erneut Proteste gegen Baumfällungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 12.02.2020
Auf diesem Bild von der Kreiselbaustelle in Reutershagen sind die Bäume gut zu sehen. Die sechs Zierkirschen in der Ulrich-von-Hutten-Straße sollen gefällt werden. Quelle: Moritz Naumann
Rostock

Aufatmen im Rostocker Stadtteil Reutershagen: Die geplante Fällung von sechs japanischen Zierkirschen, die vor den Häusern Ulrich-von-Hutten-...

Das Gut Dummerstorf (Landkreis Rostock) ist einer von drei Milchviehbetrieben bundesweit, in denen emissionsmindernde Bodenbeläge und der Einsatz eines neuartigen Entmistungssystems getestet werden.

12.02.2020

Verena (57) und Hans-Hellmuth Eben (61) haben das Gutshaus in Neu Wendorf bei Sanitz (Landkreis Rostock) in ein familiengeführtes Hotel verwandelt. Außerdem bauen sie auf knapp neun Hektar Spargel an, der auch den Hotelgästen zugute kommt.

13.02.2020

Der Kabarettist kann am 13. Februar aus produktionstechnischen Gründen nicht in Rostock auftreten, teilt sein Management mit. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden.

12.02.2020