Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Junger Fahrer verursacht 40 000 Euro Schaden beim Driften in Rostock
Mecklenburg Rostock

Rostock: Fahrer verursacht 40 000 Euro Schaden beim Driften

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 11.01.2021
Ein 21-Jähriger hat in der Nacht zu Sonntag am Hauptbahnhof in Rostock einen Unfall gebaut, als er mit seinem Wagen Driften wollte. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa
Rostock

Ein junger Autofahrer hat in der Nacht zu Sonntag die Kontrolle über seinen BMW verloren, als er mit seinem Auto driften wollte. Der Polizei zuf...