Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocker Hauptausschuss gibt grünes Licht für Bau der Klärschlammanlage in Bramow
Mecklenburg Rostock

Rostock: Hauptausschuss stimmt für Bau von Klärschlammanlage in Bramow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 16.11.2021
Die geplante Klärschlammverbrennungsanlage soll künftig in Rostock-Bramow an der Warnow stehen. Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski warb im Hauptausschuss für die Zustimmung zum Bauantrag, Ausschussmitglied Daniel Peters (CDU) war dagegen.
Die geplante Klärschlammverbrennungsanlage soll künftig in Rostock-Bramow an der Warnow stehen. Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski warb im Hauptausschuss für die Zustimmung zum Bauantrag, Ausschussmitglied Daniel Peters (CDU) war dagegen. Quelle: CDU/KKMV/Ove Arscholl
Rostock

Die geplante Klärschlammverbrennungsanlage kann gebaut werden – dem Bauantrag zumindest hat der Hauptausschuss der Rostocker Bürgerschaft am Dienstaga...