Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostock: Ulmenstraße sorgt schon vor Ende der Sanierung für Ärger
Mecklenburg Rostock

Rostock-KTV: Falschparker sorgen in sanierter Ulmenstraße für Ärger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 19.01.2021
Die Ulmenstraße wird seit November 2019 saniert. Der Abschnitt zwischen Fritz-Reuter- und Budapester Straße ist nun wieder beidseitig befahrbar. Der neu geschaffene Mittelstreifen wurde bereits von Wildparkern erobert.
Die Ulmenstraße wird seit November 2019 saniert. Der Abschnitt zwischen Fritz-Reuter- und Budapester Straße ist nun wieder beidseitig befahrbar. Der neu geschaffene Mittelstreifen wurde bereits von Wildparkern erobert. Quelle: OVE ARSCHOLL
Rostock

Freie Fahrt vom Neptun-Einkaufszentrum bis zum Saarplatz: Zumindest in eine Richtung können Autofahrer die Ulmenstraße wieder voll nutzen. Ohne viel R...