Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocker Hauptbahnhof: Mann zeigt Mittelfinger und bekommt Hausverbot
Mecklenburg Rostock

Rostock: Mann streckt Zugmitarbeiter den Mittelfinger aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 28.10.2020
Ein Mann hat am Dienstagnachmittag Hausverbot der Deutschen Bahn erhalten, da er zwei Mitarbeiter beleidigt hat und ihnen den Mittelfinger entgegenstreckte. (Symbolbild) Quelle: dpa
Rostock

Ein Mann hat am Dienstagnachmittag Hausverbot von der Deutschen Bahn AG erhalten, weil er Mitarbeiter beleidigt hatte. Den Beamten zufolge hatte d...