Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Wie eine Migräne-Patientin aus Rostock dem plötzlichem Herztod entkam
Mecklenburg Rostock Wie eine Migräne-Patientin aus Rostock dem plötzlichem Herztod entkam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 06.10.2019
Stationsleiterin Uta Blank (l.) beim Abschlussgespräch mit der Rostocker Patientin Kornelia Ritschel, die nur noch zehn Prozent Pumpleistung des Herzens hatte.  Quelle: Volker Penne
Rostock

Die extrem heißen Sommertage waren für Kornelia Ritschel eine Qual. „Ich leide seit meinem siebten Lebensjahr an starker Migräne. Und wenn es heiß w...