Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Warum es so wenig Flächen für Einfamilienhäuser in Rostock gibt
Mecklenburg Rostock

Rostock: Warum es so wenig Flächen für Einfamilienhäuser gibt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 17.04.2021
Ralph Maronde, Abteilungsleiter Bebauungspläne im Rostocker Amt für Stadtplanung, zeigt das im Verfahren befindliche B-Plan-Gebiet Rostocker Straße/Melkweg im Stadtteil Gehlsdorf.
Ralph Maronde, Abteilungsleiter Bebauungspläne im Rostocker Amt für Stadtplanung, zeigt das im Verfahren befindliche B-Plan-Gebiet Rostocker Straße/Melkweg im Stadtteil Gehlsdorf. Quelle: Volker Penne
Rostock

Ein Grundstück für den Bau eines Einfamilienhauses in Rostock zu ergattern, ist aktuell mit einem Sechser im Lotto zu vergleichen. „Der Nachholbedarf...