Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Rostock kreativ“ erwartet viele Hobbykünstler
Mecklenburg Rostock „Rostock kreativ“ erwartet viele Hobbykünstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 28.01.2015
Kunsthallen-Chef Jörg-Uwe Neumann (l.) und OZ-Lokalchef Frank Pubantz freuen sich auf „Rostock kreativ“. Hobby-Künstlerinnen wie Liane Konieczny (Kritzmow) und Gudrun Schultz (Rostock) haben ihre Bilder „Endlich raus“ und „Spaziergang“ bereits abgegeben. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock-Reutershagen

Rostock kreativ“, die größte Ausstellung von Hobbykünstlern im Land, ist in Sichtweite. Vom 5. bis 15. März können wieder Hunderte Maler und Grafiker ihre Werke in der Kunsthalle zeigen. Zum 6. Mal rufen die OSTSEE-ZEITUNG und die Kunsthalle dazu auf. Einen Ansturm registriert Kunsthallen-Chef Jörg-Uwe Neumann jetzt schon. „Viele Künstler wollen ihre Bilder schon abgeben. Aber wir können sie im Moment leider nicht lagern“, bittet er um Verständnis. Vom 19. bis 28. Februar, 11 bis 18 Uhr, können die Bilder und Skulpturen eingereicht werden. Neu: Die Werke werden, wie sie kommen, sofort in der Kunsthalle platziert. „Jedes Werk bekommt ein Titelschild“, so Neumann. Im Vorjahr stellten 589 Hobbykünstler hier aus, mehr als 12000 Besucher kamen. In diesem Jahr dürfen es gern mehr werden. Clou: Im Obergeschoss des Hauses wird zu dieser Zeit Sean Scully zu sehen sein, einer der großen amerikanischen Maler. Das passt, findet Neumann. Denn auch Scully habe mal klein angefangen, bevor er es zur Meisterschaft brachte.



OZ

Rostocker Wissenschaftler für Forschung rund ums Implantat ausgezeichnet.

28.05.2019

Amtsgericht verurteilt Alfons Schneider wegen Betrugs und Untreue.

05.09.2019

An die 300 Bewerbungen sind beim Kongress- und Veranstaltungsservice für die Warnemünder Woche in Rostock eingegangen. 120 Händler haben den Zuschlag bekommen.

03.05.2019