Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostock plant mehr Schnelltest-Stationen: „Ein Zentrum östlich der Warnow ist zu wenig“
Mecklenburg Rostock

Rostock plant mehr Schnelltest-Zentren: "Im Osten gibt es viel zu wenig"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 29.03.2021
Ehrenamtler vom Technischen Hilfswerk – Christian Engelke (41, rechts) und Patrick Tessin (28) – laden am Reutershäger Gymnasium Kisten mit den Corona-Selbsttests aus.
Ehrenamtler vom Technischen Hilfswerk – Christian Engelke (41, rechts) und Patrick Tessin (28) – laden am Reutershäger Gymnasium Kisten mit den Corona-Selbsttests aus. Quelle: Dietmar Lilienthal
Rostock

Um potenzielle Infektionen mit dem Coronavirus ausfindig zu machen, wird derzeit vor allem auf Schnelltests gesetzt. In MV gibt es bereits mehr als 1...