Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Blumen statt Beton: So sehen neue Pläne für ein grüneres Rostock aus
Mecklenburg Rostock

Rostocker Bund fordert mehr Gründächer und bepflanzte Fassaden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 28.04.2021
Das Haus der Bauens und der Umwelt könnte den Anfang machen: Geht es nach dem Rostocker Bund, haben alle öffentlichen Gebäude in Rostock bald grüne Fassaden und Dächer.
Das Haus der Bauens und der Umwelt könnte den Anfang machen: Geht es nach dem Rostocker Bund, haben alle öffentlichen Gebäude in Rostock bald grüne Fassaden und Dächer. Quelle: Ove Arscholl / Benjamin Barz
Rostock

Zwei Drittel Rostocks sind bereits grün. Insgesamt gut 18 000 Hektar groß ist die Hansestadt. Sport- und Freizeitanlagen, Äcker und Wälder, Parks und...