Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocker Flussbad eröffnet Saison
Mecklenburg Rostock Rostocker Flussbad eröffnet Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 28.04.2019
Das Flussbad in Rostock startet am 1. Mai in die neue Saison. Quelle: Lina Knaack
Rostock

Am 1. Mai will das Flussbad am Mühlendamm in die neue Saison starten. Der Betreiber, der Verein Wassersport Warnow Rostock, lädt aus diesem Grund zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 18 Uhr sind die Gäste in der Badeanstalt willkommen. Sechs Arbeitseinsätze und vielen ehrenamtliche Helfer waren nötig, um das Flussbad vorzubereiten.

Zum Programm am 1. Mai gehört auch ein Flohmarkt. In der zeit von 10 bis 13 Uhr können die Besucher hier stöbern. Den ganzen Tag über können sich Jugendliche in der Sportart Kanu-Polo ausprobieren. Mitmachen kann, wer mindestens zehn Jahre alt ist und sicher schwimmen kann. Interessenten werden gebeten, sich bei der Rettungswache zu melden.

Neu in der Saison: der Sprungturmsteg wurde saniert, eine neue Rutsche auf dem Spielplatz aufgestellt. Der aufblasbare Eisberg wird zu Beginn der Sommerferien aufgebaut, teilt der WSW Rostock mit.

An Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien ist das Bad jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet, an Schultagen von 14 bis 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter bleibt das Naturbad geschlossen. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Besucher auch im Internet unter www.flussbad-rostock.de.

Für eine Tageskarte zahlen Kinder bis 14 Jahre zwei Euro, Erwachsene drei Euro. Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Schwerbehinderte kosten 2,50 Euro. Die Saisonkarten gibt es für 28 Euro (Kinder), 42 Euro (Erwachsene) und 35 Euro (ermäßigt).

OZ

Rostock Tag der Erneuerbaren Energien - Windräder elektrisieren Tausende Besucher

Die Zeit der großen Diskussionen um Windräder und Solaranlagen ist vorbei, meint Energieminister Christian Pegel (SPD). Er könnte Recht haben: Zum Tag der Erneuerbaren Energie strömten die Besucher in Windparks und Betriebe.

28.04.2019

Schon seit 2003 findet jedes Jahr im Rostocker Stadthafen das Filmfestival FiSh statt. Herzstück ist die Kategorie „Junger Film“, in der Kurzfilme von jungen Nachwuchstalenten gezeigt werden.

28.04.2019

Ein Traum für alle Bücherfreunde: Im Rostocker Hugendubel fand Freitag die lange Nacht des Lesens statt. Neben Büchern gab es auch musikalische Darbietungen, Lesungen und regionale Köstlichkeiten.

27.04.2019