Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocker Kleingartenanlage: Laube in Evershagen abgefackelt
Mecklenburg Rostock Rostocker Kleingartenanlage: Laube in Evershagen abgefackelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 26.07.2018
Im Rostocker Stadtteil Evershagen ist es am Donnerstagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Grund war eine in Flammen stehende Gartenlaube. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Wie es von der Polizei hieß, geriet die Laube im Kleingartenverein „An der Mühle“ in der Nähe des Mühlenteiches aus bislang noch unbekannter Ursache gegen 19.15 Uhr in Brand. Innerhalb von wenigen Minuten stand das gesamte Gebäude lichterloh in Brand.

Im Rostocker Stadtteil Evershagen ist es am Donnerstagabend zu einem größeren Feuerwehreinsatz gekommen. Grund war eine in Flammen stehende Gartenlaube.

Eine Rauchsäule war über der Anlage auszumachen. Ein kompletter Löschzug von Berufs- und freiwilliger Feuerwehr eilte nach Evershagen.

Anzeige

Zumindest konnten die Kameraden ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Lauben verhindern.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

Stefan Tretropp