Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocker Skandal-Arzt: Warum der Prozess gegen Thomas R. scheitern könnte
Mecklenburg Rostock Rostocker Skandal-Arzt: Warum der Prozess gegen Thomas R. scheitern könnte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 18.11.2019
Thomas R. beim Prozessauftakt im April 2018 in Rostock. Die Staatsanwaltschaft fordert acht Jahre Haft und lebenslanges Berufsverbot.
Thomas R. beim Prozessauftakt im April 2018 in Rostock. Die Staatsanwaltschaft fordert acht Jahre Haft und lebenslanges Berufsverbot. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock/Zürich

Neues Kapitel in einem der größten Medizin-Skandale in Mecklenburg-Vorpommern: Der Rostocker Neurochirurg Thomas R. sitzt in der Schweiz in Untersuchu...