Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Traditionshotel Sonne im Herzen Rostocks trägt neuen Namen
Mecklenburg Rostock

Rostocker Traditionshotel Sonne trägt neuen Namen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 09.01.2020
Vienna House statt Steigenberger: Am Rostocker Traditionshotel Sonne und dem dazugehörigen Restaurant prangen neue Buchstaben. Quelle: Moritz Naumann
Anzeige
Rostock

Das ehemalige Seemannshotel Sonne am Neuen Markt ist nun unübersehbar in der Hand eines neuen Inhabers. Statt Steigenberger steht nun „Vienna House“ in großen Buchstaben über dem Eingang ins Foyer des Hotels. Auch die Weinwirtschaft, das an das Hotel angeschlossene Restaurant, trägt einen neuen Namen.

Nur ein paar kleine Löcher an der Fassade erinnern noch daran, dass am Restaurant des Hotel Sonne einmal die 14 Buchstaben für „Weinwirtschaft“ prangten. Nun heißt es Bistrot. Im April 2018 wurde bekannt, dass die österreichische Hotelgruppe Vienna House 17 Stadthotels und zwei weitere Projekte der Rostocker Unternehmensgruppe Arcona kauft. Dazu zählen auch die fünf Steigenberger Betriebe des Franchisegebers Deutsche Hospitality.

In den 70er Jahren wurde das Hotel Sonne ursprünglich als Seefahrer-Hotel errichtet. Bis heute hat es zahlreiche prominente Gäste wie Angela Merkel, Reinhard Mey oder auch Joe Cocker beherbergt.

Arcona arbeitet künftig mit Til Schweiger

„Die Stadthotels von Arcona passen perfekt in das Portfolio von Vienna House. Es haben sich zwei Partner gefunden, die sich auf ihre Markenpositionierung konzentrieren, die daraus sinnvoll wachsen wollen und sich auch noch großartig verstehen“, sagt Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender von Vienna House zu der Übernahme. Zu den Veränderungen, die neben der Namensänderung mit der Übernahme des Rostocker Hotels einhergehen, will das österreichische Unternehmen jedoch noch nichts sagen.

Arcona hingegen will sich zukünftig mehr auf die Ferienhotellerie konzentrieren. Im Portfolio des Rostocker Unternehmens verbleiben deshalb sechs Hotels an touristischen Orten wie Sylt, Kitzbühl oder auch Rügen. Darüber hinaus wird Arcona die Barefoot Hotels mit Gründer Til Schweiger weltweit umsetzen.

Vom Seemannshotel zur Traditionsmarke

Das Hotel Sonne wurde in den 70er-Jahren von der VEB Deutsche Seereederei Rostock als Seemannshotel errichtet, nachdem das vorherige Gebäude an gleicher Stelle im Zweiten Weltkrieg den Bomben der Alliierten zum Opfer fiel. Seit 2008 gehörte das Hotel zum Unternehmen Arcona Hotels & Resorts. Im Gästebuch des Hotels stehen bekannte Namen wie Angela Merkel, Reinhard Mey oder auch Joe Cocker.

Lesen Sie auch

Von Moritz Naumann

Nachdem in den letzten zwei Tage erneut Senioren verdächtige Telefonanrufe erhielten, warnt die Polizei erneut vor den Trickbetrügern. Jeder zehnte Versuch ist laut der Kriminalstatistik erfolgreich. Im Nordosten des Landes gibt es einen kontinuierlichen Anstieg der Fälle.

09.01.2020

Am Mittwochabend haben zwei junge Männer die Glasscheiben an der Bushaltestelle „Reutershagen Markt“ in Rostock zerstört. Ein Zeuge informierte die Polizei und gab eine Täterbeschreibung ab.

09.01.2020

Ob Großbrand, Hochwasser oder schweres Verkehrsunglück: In Gefahrenlagen müssen die Rostocker schnell gewarnt werden. Und das erfolgt in der Hansestadt künftig wieder per Sirene. Für den 1. Februar ist ein Test geplant. An dem Tag sollen erstmals alle 19 Anlagen gleichzeitig aufheulen.

09.01.2020