Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Coronavirus: Rostocker Zoo schließt für zwei Wochen
Mecklenburg Rostock

Rostocker Zoo schließt für zwei Wochen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 13.03.2020
Eisbär Sizzel wird die nächsten zwei Wochen keinen Besuch bekommen. Quelle: Zoo Rostock/Seemann
Rostock

Wegen der Corona-Krise bleibt der Rostocker Zoo ab Sonnabend, 14. März, für zwei Wochen geschlossen. Wie Zoo-Direktor Udo Nagel mitteilt, reagiert d...

Das Land Mecklenburg-Vorpommern stellt klar: Die Entscheidung fällt erst am Sonnabend. Die verbreitete Meldung, dass der Schulunterricht ausfallen soll, stammt aus Schleswig-Holstein.

13.03.2020

Wegen der Coronakrise bleiben Ortsämter, Museen, Hallenbäder, das Theater und der Zoo ab sofort geschlossen. Oberbürgermeister Madsen appelliert an alle Bürger, soziale Kontakte zu vermeiden. Sämtliche Vereine sollen das Training einstellen. Busse und Bahnen fahren seltener. Keine Besuche mehr in Pflegeheimen. Uni setzt Lehre und Prüfungen aus.

13.03.2020

Für das vitale Personal der Hansestadt Rostock, zum Beispiel Pflege, Feuerwehr etc., wird es Betreuungsangebote für die Kinder geben. Das hat Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen bei einer Pressekonferenz am Freitag verkündet. Die Kita „Klaukschieter“ in Dierkow hat eine Regelung für ihre Eltern getroffen.

14.03.2020