Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rostocks Eishalle gesperrt: Warum die Behörden sofort handeln mussten
Mecklenburg Rostock

Rostocks Eishalle gesperrt: Warum die Behörden sofort handeln mussten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 23.03.2021
Die Eishalle in der Rostocker Schillingallee ist gesperrt, weil aus den Rohren Ammoniak austreten könnte.
Die Eishalle in der Rostocker Schillingallee ist gesperrt, weil aus den Rohren Ammoniak austreten könnte. Quelle: Martin Börner
Rostock

Die Eissportler der Hansestadt stehen vor einer Zwangspause – und es ist nicht die Pandemie, die sie ausbremst. Weil die Rohre extrem marode sind und...