Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Rund 800 freiwillige Quarantänehelfer in Rostock per Facebook vernetzt
Mecklenburg Rostock

Rund 800 freiwillige Quarantänehelfer in Rostock per Facebook vernetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 14.03.2020
VIele Menschen gehören zur sogenannten Hochrisikogruppe der neuartigen Corona-Virus-Pandemie. Diese Personen sollen wegen des neuartigen Coronavirus möglichst zu Hause bleiben. Damit das funktioniert, haben sich Freiwillige zusammengeschlossen, um zu entlasten. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Rostock

Knapp 800 Menschen haben sich in der Facebook- Gruppe „Quarantäne - Hilfe Rostock“ zusammengeschlossen, um Menschen in Isolation zu unterstützen. Si...

Am Freitag gab es einen Sturm auf den Handel im Land. Doch wie sah es Samstag in den Rostocker Supermärkten aus? In der Angst vor den Folgen der Corona-Epidemie kommen Sicherheitsdienste und bargeldloses Zahlen zum Einsatz. Und es gibt gute Nachrichten!

14.03.2020

Wärmeres Badewasser, eisfreie Fahrt – die Erwärmung unseres Binnenmeers hat Vorteile. Oder nicht? Am 8. Juni informiert der 4. Ostseetag über die fatalen Folgen. Doch wie bringt man die Thematik seinen Verwandten näher? Das sollen sich junge Menschen in einem Schülerwettbewerbs überlegen.

14.03.2020

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ist das für Juni geplante Konzert von Wincent Weiss in Rostock abgesagt worden. Es soll im September nachgeholt werden.

14.03.2020