Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Russlandtag: Bahnchef sagt ab
Mecklenburg Rostock Russlandtag: Bahnchef sagt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 27.08.2014
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube (r), und der frühere Bahn-Chef und heutige Chef des Flughafens Berlin Brandenburg, Hartmut Mehdorn, unterhalten sich. Grube war als Hauptredner auf dem Russlandtag geplant.
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube (r), und der frühere Bahn-Chef und heutige Chef des Flughafens Berlin Brandenburg, Hartmut Mehdorn, unterhalten sich. Grube war als Hauptredner auf dem Russlandtag geplant. Quelle: Bernd Von Jutrczenka
Anzeige
Rostock

Bahnchef Rüdiger Grube nimmt nicht an dem von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) geplanten Russlandtag teil. Dies bestätigte Regierungssprecher Andreas Timm. Grube war neben Ex-Kanzler Gerhard Schröder als Hauptredner vorgesehen.

Auf dem Russlandtag am 1. Oktober in Rostock sollen Unternehmer und Politiker aus Russland und Mecklenburg-Vorpommern Kontakte knüpfen.



OZ

27.08.2014
27.08.2014